17.12.2016 | Weihnachtsfeier

Im Rahmen der traditionellen Weihnachtsfeier im Gerätehaus des Löschzuges Zewen, hat der Amtsleiter der Berufsfeuerwehr Trier, Herr Albers-Hain, Beförderungen und Ehrungen vorgenommen. Dabei erhielt Brandmeister Uwe Horsch zudem das Feuerwehrehrenzeichen in Gold des Landes Rheinland-Pfalz für 35 Jahre aktive und Pflichttreue Tätigkeit.
Weiterhin erhielt Löschmeister Dennis Plein die Ehrung für 10 Jahre aktive Feuerwehrtätigkeit.

„In der heutigen Zeit ist es keine Selbstverständlichkeit mehr, sich unentgeltlich und selbstlos für das Wohl der Allgemeinheit einzusetzen, betonte Albers-Hain, der auch die gute Entwicklung des Löschzuges in den letzten Jahren würdigte.

Stefan Bach, Löschzugführer in Zewen, zog eine persönliche Jahresbilanz: „Es war ein sehr aufregendes, und das erwartete schwere 2. Jahr seiner Amtszeit, mit vielen Höhen und Tiefen.
Besonderen Dank galt aber allen Kollegen, die über die normale Feuerwehrtätigkeit mit Ausbildungen, dienstlichen Veranstaltungen und Einsätzen hinaus, immer noch sehr viel Freizeit in die Renovierung und Instandhaltung, des doch schon in die Jahre gekommenen Gerätehauses, stecken.

Bachs persönlicher Fokus liegt auf der Fortführung fachspezifischer Ausbildung und Aufgaben.

Bei den Beförderungen handelt es sich um:

Tim Görzel, zum Feuerwehrmann

Neu aufgenommen in den Löschzug wurde Timo Golumbeck undRajeev Gupta .

 (v.Links nach Rechts) Stafan Bach, Rajeev Gupta, Timo Golumbeck, Tim Görzel, Dennis Plein, Uwe Horsch, Herbert Albers-Hain Special Quest Thomas Kiessling


Aktivitäten
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.