30.03.2017 | Brandeinsatz - Müllverbennung

Am Donnerstag Morgen brannten Abfälle, eines ortsansässigen Bauers. Diese wurden vermutlich vom Bauer selbst entzündet um die Abfälle zu beseitigen. Da der Feuerschein so groß war, wurde die Feuerwehr alarmiert. Das Feuer war von Zewen aus für Anwohner als Gebäudebrand zu erkennen. Das Brandgut war beim eintreffen der Feuerwehr unbeaufsichtigt.
Im Einsatz war die Berufsfeuerwehr Wache 1 und 2, der Löschzug Zewen sowie die Polizei Inspektion Trier



Aktivitäten
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.